Aktuelles

Aktuelles » Carmine Macaluso

Lieber Besucher,

herzilch Willkommen auf meiner Homepage. Hier erfahren Sie mehr über mich und können hier gleich unten stets aktuelles rund um den Wahlkampf lesen:

BayernSPD » Hilfe aus EU Fonds kommt an
Betroffene Gemeinden erhalten Hilfsmittel in Höhe von 31,5 Mio. Euro • Das EU-Parlament hat am Donnerstag 31,5 Millionen Euro an Hilfsgeldern freigegeben, die den von der … [..]
Quelle: bayernspd.de am 2. Dezember 2016
BayernSPD » Trauer um Dr. Peter Schönlein
[..]
Quelle: bayernspd.de am 1. Dezember 2016

Persönliches

Hier lesen Sie grundsätzliche persönliche Informationen zu meiner Person.

Privat und beruflichWeiteresBlitzinterviewPreisverleihung
  • geboren 1954 in Neapel
  • in Sizilien aufgewachsen
  • verheirtet mit Ursula Macaluso, drei gemeinsame Kinder
  • seit 1983 lebt in Kaufbeuren
  • Gelebte Integration
    Nach dem Studium für Deutsch und Französisch in Catania und Mailand führte der Weg zunächst nach München, später ins Allgäu. Seit 1980 arbeitet Carmine Macaluso als Lehrer an schwäbischen Grund- und Mittelschulen.
  • Langes Engagement
    Für die christliche Arbeitnehmervertretung Italiens ACLI ist Carmine Macaluso gleichermaßen Motor und Repräsentant. Mehr als 30 Jahre vertritt er die Interessen der italienischen Bürgerinnen und Bürger in seiner Wahlheimat Kaufbeuren. 2005 wurde er zum ACLI Bundesvorsitzenden gewählt und ist seitdem weit über die Grenzen der Stadt hinaus für die Sache der Integration aktiv.
  • Grosse Anerkennung erfuhr Carmine Macaluso für seinen ehrenamtlichen Dienst an der Gesellschaft durch mehrere Auszeichnungen u. a. dem Bundesverdienstkreuz am Bande und dem Verdienstorden „Commendatore“ der italienischen Republik.
    Warum kamen Sie nach Deutschland?
    Aus Liebe zu meiner Frau Ursula, die ich in Sizilien kennen gelernt habe.

    Welche Unsitten unserer Zeit stören Sie am meisten?
    Oberflächlichkeit, Intoleranz und Vorurteile.

    Weswegen möchten Sie sich in der Politik engagieren?
    Seit langer Zeit setze ich mich im Ehrenamt für Integration ein. Das ist die Motivation, auch politisch aktiv zu sein.

    Welcher Politiker hat Sie geprägt?
    Willy Brandt, weil er ein Leben lang konsequent für seine Ideale gehandelt hat: Demokratie, soziale Gerechtigkeit und Freiheit.

    Was ist Ihr Libiglingsgericht?
    Ich liebe die mediterrane Küche, aber genauso schätze ich die Atmosphäre eines bayerischen Biergartens.

    Was lesen Sie derzeit?
    Das Buch „Friedrich II.“, über den schwäbischen Stauferkaiser. Er hat in Sizilien große Spuren hinterlassen.

Preisverleihung an Herrn Macaluso

Dem Bundesvorsitzenden der ACLI Deutschland (Christliche Arbeitnehmerbewegung Italiens) und Vorsitzenden des Arbeitskreises ACLI Kaufbeuren e.V. Carmine Macaluso, Träger des Bundesverdienstkreuzes und Lehrer in Kaufbeuren, wurde kürzlich in Berlin der internationale Preis “Santi Correnti” ausgehändigt, in Zusammenarbeit mit der Humboldt-Universität Berlin – Institut für Romanistik. Der Preis wird verliehen für besondere Verdienste im Rahmen der europäischen Integration und insbesondere für den Einsatz im Rahmen von Kultur und Journalismus, die die Region Sizilien betreffen und profilieren.

Professor Santi Correnti (1924-2009) war jahrzehntelang Dozent an der Fakultät für Geschichte der Universität Catania, außerdem auch zeitweilig in den USA . Er hat zahlreiche wissenschaftliche Werke verfasst, die internationale Anerkennung gefunden haben.
Der Preis wurde Herrn Macaluso von der Vorsitzenden des Kulturvereins “Elefantino” Frau Dr. Stefania Bonifacio-Consolo übergeben.

Der neugewählte Oberbürgermeister von Palermo Leoluca Orlando hat in einem Schreiben seine Glückwünsche formuliert und eine Fortsetzung der bisherigen Zusammenarbeit in den Bemühungen um ein vereintes Europa bekräftigt.

Ein Highlight: Carmine Macaluso zu Besuch bei Papst Benedikt XVI. (PDF öffnet sich beim Klicken)

Impressionen

Carmine mit Ude
Gute Laune und gelöste Stimmung beim Probesitzen im Landtag mit Christian Ude.
Catrin und Carmine
Die Chemie zwischen Kandidat und Listenbewerberin stimmt. Wahlkampf mit Carmine macht Spaß!
Carmine mi Bürgergespräch
Carmine im Gespräch mit Jung und Alt.